Power Pancake-Rezept

"Buttermilk pancakes topped with bananas, walnuts and maple syrup."

Pancakes dürfen bei einem richtigen Frühstück auf keinen Fall fehlen. Dabei sind diese nicht nur schnell zubereitet, sondern schmecken auch noch super lecker. Allerdings können die Pancakes durch die Zugabe von reichlich Zucker, Mehl und Sahne schnell zur Kalorienbombe werden. Die rettende Antwort lautet daher Bananen-Pancakes! Hier wird der Zucker, als auch das Mehl einfach durch eine frische Banane ersetzt! Den Teig dann einfach noch durch eine kleine Portion Recovery Drink Mix Pulver in Deiner Lieblingssorte ergänzen (am besten eignen sich hier die Sorten Vanilla Cream und Chocolate) und fertig ist der perfekte Power-Pancake.

Zutaten für zwei Personen

  • 1 reife Banane
  • 4 Eier
  • 1 Messlöffel Recovery Drink Mix Pulver

Zubereitung: Die Banane mit einer Gabel zerdrücken, Eier und Pulver hinzugeben und alles zu einem Teig verrühren. Dann in beliebiger Größe den Teig in die heiße Bratpfanne geben und bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Die Pancakes dann wenden, wenn sich die ersten Bläschen bilden und der Rand langsam braun wird.
Garniert werden kann mit frischen/tiefgefrorenen Früchten, Ahornsirup, Mandelsplitter oder Kokosflocken.

Unser Tipp für noch besseren Geschmack: Einfach die Butter oder das normales Öl durch Kokosöl ersetzen.  

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *